5 Ideen zum Feiern vom Projektabschluss und anderen Erfolgen

Virtuell den Projektabschluss feiern ist derzeit besonders wichtig! Worauf Ihr dabei achten solltet, erfahrt ihr hier…

ARTIKEL VON Theyo
9. Februar 2021
projektabschluss feiern

Egal, ob ihr ohnehin remote arbeitet, kurz- oder längerfristig auf’s Homeoffice umgestiegen seid oder ein für Euch passendes Hybrid-Modell gefunden habt. Fest steht: virtuelle Feierlichkeiten werden weiterhin zur Routine gehören. Worauf Ihr beim feiern vom digitalen Projektabschluss achten solltet, erfahrt Ihr hier.

 

Feste feiern wie sie liegen

Von Geburtstagen, über Verabschiedungen von Kollegen bis hin zum Projekt-Kick-Off oder feiern vom Projektabschluss. Das Feiern von Erfolgen und besonderen Momenten – insbesondere digital – führt dazu, dass sich Teams und Mitarbeitende wertgeschätzt fühlen. Virtuelle Feiern sind das „new normal“ und mit etwas Kreativität, können die Möglichkeiten der digitalen Version, sogar von Vorteil sein.

Regelmäßige Teamevents, kleine Get-Togethers oder nette Projektfeierlichkeiten können einen großen Unterschied machen. Virtuelle Feiern können dabei helfen…

…die Teamkultur zu stärken

…die Mitarbeitermotivation zu boosten

…die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern

…dem Team die Möglichkeit zu geben, mal aus dem Alltag auszubrechen

…die Bindung zwischen Teammitgliedern zu stärken

…dem Team aufzeigen, was sie geschafft haben und Motivation fördern, auf die nächsten Ziele hinzuarbeiten.

 

projektabschluss-feierlichkeiten

 

Wie also könnt ihr am besten eure Projekterfolge online feiern?

Wir haben schon über 300 virtuelle Teamevents, digitale Konferenzen, Unternehmensfeiern und digitale Projektabschlussfeiern durchgeführt. In dieser Liste werfen wir einen Blick darauf, wie Unternehmen wie SAP, Google, Spotify uvm. ihre Mitarbeitenden anerkennen und besondere Meilensteine online gefeiert haben. Natürlich war zumeist Schokolade im Spiel 😉 …

Kurze Icebreaker-Sessions zum Meeting-Beginn

Laut Harvard Business Review würden sich 40% der Mitarbeitenden mehr Mühe bei der Arbeit geben, wenn sie mehr Anerkennung bekämen. Umgekehrt heißt dies: regelmäßige Anerkennung – und sei sie noch so klein – hat noch keinem geschadet und gerade in Zeiten der digitalen Zusammenarbeit ist sie von besonderer Bedeutung.

Nehmt Euch zu Beginn eines Meetings 5 Minuten Zeit und dankt Eurem Team für bestimmte Aufgaben des Vortags, für einen bestimmten Projektabschluss oder andere (kleine) Erfolge. Um alle einzubinden, überlasst diese Aufgabe am besten jeden Tag einem anderen Teammitglied. Auf diese Art haben alle die Möglichkeit zu sagen, wofür sie dankbar sind und zu zeigen, was er oder sie am Team schätzt. Tauscht Euch (kurz!) darüber aus, was bei den vergangenen Projekten gut gelaufen ist, mit besonderem Fokus darauf, was auf der persönlichen Ebene besonders gut lief. Besonders positiv hervorzuheben sind derzeit natürlich Punkte, die die digitale Zusammenarbeit erleichtern.

 

digitaler projektabschluss

 

Richtet einen Kudos-Channel oder Chat ein

Was im Büro einfach ist, findet digital weniger statt. Während Ihr im Büro schnell mal ein Lob aussprecht oder quer durch den Raum ruft, passiert dies virtuell deutlich seltener. Bestimmt habt Ihr inzwischen Slack oder Chat-Channels, in denen bestimmte thematische Punkte diskutiert werden. Aber wie wäre es, wenn Ihr einen solchen Channel auch für Wertschätzung und Lob nutzen würdet? Solltet Ihr also nicht jeden Tag im Team zusammenkommen, ist ein solcher Channel eine schöne Art Lob und Anerkennung auszudrücken. Außerdem kann dieser Channel sogar teamübergreifend genutzt werden. Sollte die Lobeshymnen zu viel werden, könnt Ihr übrigens auch ein paar Regeln für den Channel aufstellen. Denn am Ende sollten sich natürlich alle freuen und nicht von der zusätzlichen Kommunikation genervt sein.

 

digitale projektfeier

 

Organisiert einen digitalen Team-Retreat

Gemeinsame Team-Retreats, Bootsfahrten, Exit-Games oder selbst ein schöner gemeinsamer Lunch haben nun schon länger nicht mehr stattgefunden. Und auch wenn es für solche Aktivitäten natürlich kein exaktes, digitales Equivalent gibt, so könnt ihr trotzdem auch eine schöne digitale Woche gemeinsam verleben.

Wie im „echten Leben“, solltet Ihr auch digital einen genauen Plan machen und feste Terminslots dafür buchen. Diese sollten von allen Teammitgliedern fest eingeplant werden, denn sonst macht das ganze nur halb so viel Spaß. Plant Eure „Reise“ möglichst früh, damit sich alle drauf einrichten können und niemand im Urlaub ist.

Ihr könnt Euch übrigens den digitalen Aspekt zum Vorteil machen und das ganze internationaler denken. So könnt Ihr Teammitglieder aus anderen Ländern dazu holen. Auch wäre es denkbar, dass Ihr die Aktivitäten auf halbe Tage beschränkt. Auf diese Weise können vormittags dringende Dinge erledigt werden und nachmittags können sich wirklich alle auf die Teamaktivität konzentrieren.

Wie diese Woche konkret aussieht, ist natürlich jedem Team selbst überlassen. Eine Idee ist jedoch, dass ihr s.g. Motto-Tage einführt. So könnt ihr jeden Tag der Woche einem anderen Thema widmen:

Montag: Kurzes gemeinsames Anstoßen auf Projekterfolge und Projektabschlüsse

Dienstag: digitale Teambuilding-Spiele 

Mittwoch: Persönliche Projekte/Themen vorstellen

Donnerstag: Online-Yoga oder eine Schokoladen-Achtsamkeits-Übung

Freitag: gemeinsamer, spaßiger Ausklang und Geschenke für’s Team

 

Und weil Ihr nur digital auf eine Reise gehen könnt, haben wir sogar einen konkreten Vorschlag für eben diese. So könnten ihr als Teil der Projektabschlussfeier oder als krönenden Abschluss der gesamten Team-Retreat-Woche gemeinsam auf eine Geschmacksexkursion gehen. Ob als Teamevent wie SAP, als Netzwerktreffen wie bei Bearing Point… – eine schokoladige Reise um die Welt passt eigentlich immer. Besonders positiv hervorgehoben wird von unseren Kunden häufig, dass unsere Tastings alkoholfrei sind und sogar Kinder gut mitmachen können. Das macht das Event auch für Eltern gut in den Alltag integrierbar und insgesamt deutlich inklusiver als manch ein Wein- oder Gin-Tasting 🙂 .

 

virtuelle projektfeier

 

Schickt ein „echtes“ Geschenk

Ihr habt gerade erst ein virtuelles Event hinter Euch, wollt Euren Kolleginnen und Kollegen aber trotzdem etwas gutes tun? Dann schickt doch ein Geschenk, als Zeichen Eurer Wertschätzung. Dass Ihr beim Geschenk nicht nur auf den Inhalt sondern auch auf Aspekte wie Nachhaltigkeit achten solltet, ist inzwischen den meisten klar. Ein paar Tipps zum Thema haben wir hier für Euch zusammengefasst. Und verweisen natürlich auch an dieser Stelle gerne auf die Idee Schoko-Boxen als Mitarbeitergeschenk zu verschicken. All unsere Schokoladen sind fair gehandelt und die Kakaobohnen für eben diese nachhaltig angebaut. Wie BNP in die Mitarbeiterzufriedenheit investiert hat, erfahrt Ihr übrigens hier.

 

Erfolge feiern an überraschenden Tagen

Jede und jeder kennt die üblichen Feiertage. Aber kennt ihr den internationalen Schokoladentag? Wahrscheinlich weiß Euer Team ähnlich wenig und genau diese Chance könnt Ihr nutzen, um Kolleginnen und Kollegen zu überraschen.

Anstelle eines offensichtlichen Projektabschlusses, eines Jubiläums oder einer wiederkehrenden Feierlichkeit, nehmt lieber einen lustigen und unerwarteten Anlass, um mit eurem Team Erfolge zu feiern. Wie wäre es mit:

10. Oktober: Internationaler Mental Health Day – Macht auf mental Health-Möglichkeiten bei der Arbeit aufmerksam oder bietet die Teilnahme an Online-Kursen an.

12. November: World Kindness Day – Flutet Euren Kudos-Channel mit Wertschätzung und Lob. Wenn nicht am ‚World Kindness Day‘, wann dann?

15. April: Welt-Kunst-Tag – Nehmt Euer Team mit auf eine digitale Museumstour. Inzwischen bieten viele Museen kostenlose, digitale Touren an. Bereitet eine kleine, feine Tour vor und überrascht die anderen Damit. Google bietet übrigens auch diverse Möglichkeiten.

17. July: internationaler Emoji-Tag – Spielt am internationalen Emoji-Tag das Emoji-Board Guessing Game. Wie das genau funktioniert, erfahrt Ihr hier.

13. September: internationaler Schoko-Tag – Was Ihr an diesem Tag machen solltet, sollte inzwischen klar sein 😉 . Nehmt Euer Team mit auf eine geschmackliche Reise um die Welt! Übrigens herrscht etwas Uneinigkeit, ob die Schokolade ihren großen Tag am 7. Juli oder am 13. September hat. Aus Wettergründen haben wir uns aber für den 13. September entschieden…

Besonders schön: fangt einige Stunden vor Feierabend an und gebt den Rest des Tages frei. Dann kommen alle am nächsten Arbeitstag besonders entspannt wieder.

 

Schoko-Tasting als außergewöhnliches Mitarbeitergeschenk zu Weihnachten

 

Worauf solltet Ihr beim digitalen Feiern des Projektabschluss achten?

  • Bevor Ihr Eure Erfolgs- oder Projektfeiern in die Wirklichkeit umsetzt, solltet Ihr genau festlegen, welche Ziele und welche Erfolge tatsächlich gefeiert werden sollten und in welcher Form. Wir finden: die Mischung macht’s! Für kleinere Erfolge bieten sich die oben genannten Kudos-Channels oder Danksagungen bei Meetings an. Bei größeren Projektabschlüssen oder einem Unternehmensjubiläum sollte eine richtige (virtuelle) Feier in Erwägung gezogen werden. Und für alles dazwischen ist eine wertschätzendes Mitarbeitergeschenk per Post  oder eine nette Stunde mit Teamspielen auch eine gute Lösung.
  • Seid Euch stets über Ziel und Zweck Eurer Aktivitäten im Klaren sein. Insbesondere in Zeiten von Homeoffice sollte viel Wert darauf gelegt werden, dass alle virtuellen Aktivitäten darauf abzielen, dem Team zu helfen, isch zusammenzuschließen und den Einzelnen das Gefühl zu geben, trotz räumlicher Distanz etwas weniger alleine zu sein. Der Spaßfaktor und physische Elemente sollten deshalb in diesem Kontext nicht unterschätzt werden.
  • Passt Eure virtuellen Aktivitäten von Zeit zu Zeit an und experimentiert herum. Bittet Euer Team u Feedback und neue Ideen, um kleine Projektabschlüsse und große Meilensteine auch künftig angemessen zu würdigen.

 

Last but not least: speichert Euch diesen Artikel als Lesezeichen, um in inspirationslosen Situation schnell wieder drauf zurückzugreifen. Ihr seid bereits mitten in der Planung? Dann nehmt doch einige unserer Ideen in Eure Umfrage auf und lasst das Team abstimmen, welche Ideen sie am besten finden. Viel Spaß beim Feiern! 

 

Ein Kollege verlässt Euch in Zeiten von Homeoffice? Dann schaut doch mal auf unserer Ideenliste für Abschiedsgeschenke vorbei.

Jetzt weiterlesen

Wir empfehlen hierzu
ZAHLUNGARTEN

     

VERSAND DURCH

   

NEWSLETTER

Melde Dich an für spannende Schoko-Stories, Tipps & Tricks sowie Produktneuheiten.

0