7 Mythen über Rotwein und Schokolade

Mythen über Wein und Schokolade gibt es viele. Was an ihnen dran ist und worauf ihr beim Pairing achten müsst? Erfahrt ihr hier! 

Theyo
ARTIKEL VON Theyo
6. September 2020
Rotwein und Schokolade

Über Wein und Schokolade gibt es viele Mythen. Während viele Sommeliers zur Schokolade stets Dessertweine reichen, sind andere fest davon überzeugt, dass eigentlich gar kein Wein zu Schokolade passt. Demgegenüber steht die landläufige Meinung, dass Rotwein und Schokolade immer zusammen gehen. Doch was ist da dran? Und wie sieht das ganze bei Edelschokolade aus? Wir räumen auf mit den 7 weitverbreitetsten Mythen!

 

#1 Rotwein und Schokolade passen immer zusammen

Es vergeht bei uns kein Schoko-Tasting, in dem die Kombination aus Rotwein und Schokolade nicht irgendwann zum Thema wird. Insbesondere bei abendlichen Tastings, wird der Rotwein oft gleich mitgebracht. Und obwohl wir uns über so viel Einsatz natürlich immer freuen, ist die traurige Wahrheit, dass Rotwein und Schokolade eben nicht zwangsläufig immer ein perfektes Paar ergeben. Während bittere Supermarkt-Schokolade schlichtweg häufig mit der Trockenheit eines Rotweins kollidiert, ist es bei feiner Schokolade oft eher die Säure die nicht unbedingt zu jedem Rotwein passt. Oder aber die Schokolade ist sehr subtil mit feinen Aromen, die schnell vom Rotwein übertönt werden. Nichtsdestotrotz gibt es großartige Möglichkeiten, Rotwein und Schokolade miteinander zu kombinieren. Bei der Suche nach einem perfekten Match sollte jedoch vorsichtig vorgegangen werden und mit kleinen Stückchen und Schlückchen vorangeschritten werden.

 

schokolade online kaufen

#2 Wein hat mehr Aromen als andere Genussmittel

Bei der Such nach “Tastings” im Internet, findet man eine lange Liste von Wein-Tastings…glücklicherweise immer häufiger auch Theyo-Schoko-Tastings ;-), Whisky-Tastings, Käse-Tastings und inzwischen sogar Olivenöl-Tastings. Während sich lange das Gerücht hartnäckig gehalten hat, Wein habe die meisten Aromen, halten Schoko-Experten inzwischen dagegen. Laut ihnen gehört Schokolade zu den wenigen Genussmitteln, die mehr Aromen als Wein aufweisen können.

 

wein und schokolade

#3 Nur Dessertweine passen zu Schokolade

Wenn wir in unseren Tastings nach Pairing-Empfehlungen gefragt werden, schlagen wir häufig Portwein, Muskateller oder Gewürztraminer vor. Einerseits, weil (dunkle) Schokolade und Süßwein einfach eine super Kombi sind und andererseits, weil man nicht viel falsch machen kann. Natürlich könnt ihr es Euch also einfach machen und zu Dessertweinen mit Schokolade greifen. Einziges Problem: es wird Euch eine Menge entgehen! Süßweine passen vor allem zu kräftigen Schokoladen und können auch die Bitterkeit einer gewöhnlichen Supermarkt-Schokolade abdämpfen. Habt ihr jedoch feine Schokoladen zur Hand, lohnt es sich, etwas genauer hinzuschmecken. Denn diese feinen, gar nicht bitteren Schokoladen benötigen keine Süßweine zum Ausgleich. Kombiniert mit einem passenden Wein, können sie ein völlig neues, spannendes Geschmackserlebnis ergeben.

 

wein pairing gewusst wie

#4 Trockene Rotweine und Schokolade passen nicht zusammen

Aufmerksamen Leserinnen und Leser ist an dieser Stelle wahrscheinlich schon klar, dass auch dieser Mythos weniger auf Edelschokolade als vielmehr auf gewöhnliche Supermarkt-Schokolade zu beziehen ist. Tatsächlich ist die Kombination aus einem trockenen Rotwein und einer gewöhnlichen “Bitterschokolade” meist ein ziemlicher Reinfall. Wie bereits beschrieben, prallt hier die Bitterkeit der Schokolade auf die Tannine im Rotwein. Da die Bitterkeit in der Supermarktschokolade zumeist vom “überrösten” der Kakaobohnen kommt, bietet es sich an, nach Edelschokoladen mit sanft gerösteten Bohnen Ausschau zu halten. Diese findet ihr in jedem gut sortierten Schokoladen-Laden oder natürlich online…wir hätten da auch eine Idee 😉 Generell gilt: während kräftige Rotweine (auch im Holz ausgebaut) mit leicht tannischen Noten etwas schwieriger mit dunklen Schokoladen harmonieren, lassen sie sich gut mit Milchschokoladen kombinieren. Rotweine mit leicht natürlicher Süße – aus dem Holzfass – passen oft gut zur dunklen Schokolade. Hierbei bieten sich Schokoladen um die 70% mit wenig Säure an.

Rotwein und schokolade

 

#5 Schokolade und Weißwein passen nicht zusammen

Bisher ging es hier vor allem um Rotwein. Was daran liegt, dass die meisten unserer Tasting-Teilnehmer Weißwein zur Schokolade gar nicht in Erwägung ziehen. Dabei passen Rot- und Weißwein gleichermaßen gut (oder schlecht). So passen beispielsweise fruchtige Schokoladen – um die 70% – zu fruchtigen Weißweinen. Hierbei darauf achten, dass die Schokolade zwar fruchtig aber nicht säurig ist. Zu viel Säure könnte mit der Säure des Weins kollidieren. Kräftige Weißweine hingegen passen gut zu Milchschokoladen und karamellig-weißen Schokoladen.

 

Weißwein und schokolade kombinieren

 

#6 Sekt und Schokolade passen nie zusammen 

Zu Sekt und Champagner passt generell keine Schokolade – so die landläufige, allerdings unzutreffende, Meinung. Zugegeben ist das Pairing auch hier nicht ganz einfach. Allerdings macht man mit Champagner und weißer Schokolade nur in seltensten Fällen etwas verkehrt. Die richtige (dunkle) cremige Milchschokolade, harmonieren ebenfalls häufig perfekt mit Sekt und Champagner. Generell passen weiß gekelterte Sektsorten häufig etwas besser zur Schokolade als rote. Und was natürlich immer geht: Champagner-Trüffel beziehungsweise Trüffel im Glas mit Sekt oder Champagner aufgegossen.

wein und weiße schokolade

#7 Bei Wein und Schokolade kommt’s nur auf den Geschmack an 

Wir von Theyo legen besonderen Wert darauf, welche Wirkung Schokolade auf der Zunge entfaltet. Ob mit oder ohne Wein und Sekt: am wichtigsten ist für uns jedoch, dass die Schokolade vor allem 100% fair und ohne Kinderarbeit produziert und nachhaltig angebaut wurde. Eine kleine, feine Auswahl von solchen Schokoladen findet ihr übrigens in unserem Shop oder – von uns zusammengestellt – in unseren Theyo-Tasting-Boxen

Jetzt weiterlesen

Wir empfehlen hierzu
ZAHLUNGARTEN

     

VERSAND DURCH

   

NEWSLETTER

Melde Dich an für spannende Schoko-Stories, Tipps & Tricks sowie Produktneuheiten.

0