Die 5 besten Schokoladenbücher für Chocoholics

Ob waschechter Chocoholic oder Newbie, ob Sachbuch oder Coffee Table Book – hier ist für jeden Geschmack was dabei. Wir stellen Euch die fünf spannendsten Schokoladenbücher vor.

Theyo
ARTIKEL VON Theyo
26. März 2021
die besten schokoladenbücher

In Zeiten wie diesen, freuen sich die meisten, wenn sie nach einem langen Tag im Homeoffice ihren Blick auf etwas analoges richten können. Wir empfehlen für diesen Fall: ein Buch über Schokolade gepaart mit einer richtig guten Auswahl feiner Schokolade. Und während es wohl recht offensichtlich ist, welche Schokoladen wir Euch empfehlen würden, haben wir noch gar nicht so viel über die besten Schokoladenbücher berichtet. Da wir immer wieder danach gefragt werden, haben wir deshalb nun unsere Top 5 für Euch zusammengefasst. Und auch wenn in unserem Theyo-Regal weitaus mehr Bücher stehen, haben wir für diese Liste die fünf Bücher ausgesucht, die wir entweder besonders spannend oder visuell sehr ansprechend fanden. Aber seht am besten selbst…

The true history of chocolate

von Sophie D. Coe & Michael D. Coe, 2013, Sprache: Englisch

Auch wenn ‚The true history of chocolate‘ schon etwas in die Jahre gekommen ist, so ist es doch nach wie vor eines der aufschlussreichsten Bücher über die Geschichte der Schokolade. Es bedient sich der Botanik, Archäologie, Anthropologie und letztlich der kulturellen und kulinarischen Geschichte. Alles, um die fast 4000-jährige Geschichte der Schokolade aufzuarbeiten. Besonders spannend finden wir alte Briefwechsel zwischen Philosophen, Aristokraten und Adeligen, die über ihre ersten Erlebnisse mit Kakao berichten. Aus unserer Sicht definitiv das spannendste und umfassendste Schoko-Geschichtsbuch. Einziger Wermutstropfen: 2018 vermeldete ‚Science‘, dass die ältesten Spuren des Kakaos im Amazonas liegen. Diese neuen Erkenntnisse konnte nicht mehr ins Buch aufgenommen werden, da die beiden Autor:innen inzwischen gestorben sind.

 

the true history of chocolate Sachbuch

The true History of Chocolate © THAMES HUDSON

 

Bread, Wine, Chocolate

von Simran Sethi, 2016, Sprache: Englisch

In ‚Bread, Wine, Chocolate‚ könnt ihr Simran Sethi  auf ihrer Reise von den wilden Kaffeewäldern Äthiopiens zu den Kakaoplantagen Ecuadors begleiten. Reist mit Ihr von der Brauerei zur Bäckerei, um mit Wissenschaftlerinnen, Bauern, Köchen, Winzerinnen, Bierbrauern, Kaffeerösterinnen und Schokoladenexperten die Gründe für den Verlust von ‚Bread, Wine & Chocolate‘ zu beleuchten. Erfahrt, wie ihr Lebensmittel völlig neu erleben und schmecken könnt und ultimativ unsere liebsten Nahrungsmittel retten könnt.

Was uns besonders gut gefällt? Im Buch erfahrt ihr, wieso es so wichtig ist, richtig gute Schokolade zu essen. Mit ihrer unterhaltsamen und trotzdem tiefgründigen Art schafft es Sethi Dringlichkeit zu schaffen aber auch konstruktive Lösungen zu präsentieren. Eine (kurze) Leseprobe bekommt ihr auf der Seite von Simran Sethi selbst. Wir empfehlen aber gleich das ganz Buch zu lesen 😉 .

Nach der Lektüre dieses Buches werdet ihr bestimmt einen vollkommen neuen Blick auf Lebensmittel, vor allem aber auch Schokolade haben. Ein Buch für Chocoholics, Genuss-Menschen und diejenigen, die es noch werden wollen.

Unser Buchtipp: Bread, Wine, Chocolate

Bread, Wine, Chocolate © HarperOne

Chocolate Nations

von Órla Ryan, 2011, Sprache: Englisch

Und noch ein Buch, welches „on the ground“ in Ghana entstanden ist und vor allem die politische Dimension von Schokolade beleuchtet. Vor gut zehn Jahren berichtete Órla Ryan für Reuters in London über den Rohstoffmarkt. Im Zuge dessen wurde sie nach Ghana geschickt, um über den Kakaohandel vor Ort zu berichten. Hier erfuhr sie aus nächster Nähe wie sich die schwankenden Weltmarktpreise und Spekulationen auf Leben und Tod der Kakaobauern in Ghana auswirken. ‚Chocolate Nations‚ ist ein mitreißender Bericht über die Kämpfe der Kakaoproduzenten in Westafrika, die fast alle Kleinbauern sind. Wie aus der Kakaoernte letztlich Supermarkt-Schokoladen werden und welchen Einfluss die Politik vor Ort hat, erklärt Órla Ryan und bietet dabei spannende Einblicke. Hierbei beleuchtet sie nicht nur die frühe Geschichte des Kakaos, sondern geht vor allem auf die jüngere Geschichte und die politischen Verflechtungen ein.

 

chocolate nation buch review

Chocolate Nations © Zed Books

 

Cocoa

von Dr. Kristy Leissle, 2018, Sprache: Englisch

Wenn eine ein Buch über Cocoa (Kakao) schreiben sollte, dann wohl Kristy Leissle. Und zu unserer großen Freude hat sie dies in 2018 auch getan. Die Professorin für African Studies hat in einem kleinen, feinen Buch die dunklen, politischen Seiten des Kakaoanbaus beleuchtet. Es geht viel um ghanaische Politik und (un)faire globale Lieferketten, die Leissle in Interviews mit Kakaobauern beleuchtet. Noch ein Hinweis zu diesem Buch: auch wenn wir natürlich jedem die Lektüre empfehlen würden, so wollen wir nicht verschweigen, dass es sich nicht gerade um ein Coffee-Table-Buch handelt 😉 . Der Fokus liegt eindeutig auf dem Inhalt, nicht etwa auf Layout oder visueller Gestaltung. Es ist also eher was für echte Chocoholics mit Interesse an der politischen Dimension von Schokolade.

 

cocoa Buch kristy leissle

 

Making Chocolate

von Dandelion Chocolate, 2017, Sprache: Englisch

Ein Coffee Table Buch welches nicht nur schön aussieht, sondern auch richtig abliefert. In ‚Making Chocolate‘ lernt ihr alles, was ihr über die Schokoladenherstellung von der Bohne bis zur Tafel wissen solltet. Insbesondere für Hobby-Schokoladenmacher:innen ist dieses Buch ein Muss. Es ist hübsch anzusehen und darüber hinaus sehr lesefreundlich aufgebaut. Es besteht aus fünf Teilen: Geschichte, Prozess, Zutaten, Deep Dive und Rezepte. Die Kapitel bauen aufeinander auf, können aber auch unabhängig voneinander gelesen werden. Die vier Autoren bringen spannende Perspektiven und sehr viel Erfahrung ein. Die Rezepte am Ende des Buches und die hübschen Bilder runden das Buch ab. Für Newbies und erfahrene Chocoholics gleichermaßen interessant.

 

buchtipp schokoladenbücher 2021 making chocolate

Making Chocolate © Clarkson Potter

 

Schokolade interessiert Euch voll die Bohne? Wie wär’s zur Abwechslung mit einem schokoladigen, virtuellen Teamevent?

Jetzt weiterlesen

Wir empfehlen hierzu
ZAHLUNGARTEN

     

VERSAND DURCH

   

NEWSLETTER

Melde Dich an für spannende Schoko-Stories, Tipps & Tricks sowie Produktneuheiten.

0