Wo kommt die beste Schokolade her?

Wer macht die beste Schokolade? Wo kommt sie her? Und was unterscheidet richtig gute Schokolade von Standard-Schokolade? 

ARTIKEL VON Theyo
8. April 2022
Der Kakaobaum ist in Süd- und Mittelamerika beheimatet

Wer macht die beste Schokolade?

Wer macht die beste Schokolade? Kommt die beste Schokolade aus der Schweiz? Oder vielleicht doch vom REWE um die Ecke? Wir sagen: weder noch! Denn der Mythos, dass Schweizer Schokolade, die beste der Welt sei, ist historisch gewachsen und schon lange nicht mehr haltbar. Ähnlich verhält es sich beim Schoko-Test der Stiftung Warentest. Die Schoko-Auswahl ist von vornherein abschreckend; Aspekte wie Nachhaltigkeit und Kinderarbeit werden nur am Rande gestreift. So verweist Stiftung Warentest auf Siegel, die nachweislich ihre Versprechen nicht halten können und wählt somit Schokoladen auf die vordersten Ränge, die weder sozial-ökologischen Standards gerecht werden noch Euren Geschmacksnerven einen Gefallen tun. Aus unserer Sicht ein Totalausfall, der uns kopfschüttelnd zurücklässt. Doch statt sich mit der Frage der besten Schokoladenherkunft zu beschäftigen, sollte zunächst geklärt werden, was die „beste“ Schokolade überhaupt ausmacht!

woher-beste-schokolade

Was macht richtig gute Schokolade aus?

Richtig gute Schokolade ist natürlich zuallererst ethisch hergestellt, aus hochwertigen Zutaten produziert und darüber hinaus noch lecker. Wie Ihr eine solche Schokolade findet, erfahrt Ihr übrigens hier. Und wie kommen die köstlichen Aromen in die feine Schokolade? Hier spielen viele Faktoren mit rein: von der Genetik des Baumes über das Farm-Management bis hin zu den einzelnen Herstellungsschritten der Schokolade. Und um eben diesen Schritten Tribut zu zollen, stellen Bean-to-Bar-Hersteller:innen von der Bohne bis zur Tafel Ihre Schokolade selbst her. Der Vorteil? Sie achten darauf, dass die feinen Aromen der Edelkakaobohnen nicht verloren gehen. Außerdem stehen sie im direkten Kontakt mit den Farmer:innen, kennen die Nachernte-Prozesse und können die Bohnen so bestmöglich verarbeiten.

Wo kommt also die beste Schokolade her?

Eins steht (leider) fest: in der Regel nicht aus dem Supermarkt. Stattdessen von Bean-to-Bar-Herstellern, die sich – ähnlich wie Craft Coffee Röstereien – der Herstellung der besten Schokoladen der Welt verschrieben haben. Sie arbeiten mit feinsten Kakaobohnen, zumeist Edelkakaobohnen, und verarbeiten diese schonend zu köstlichen Tafeln. Die feinen Schokoladen findet Ihr meist nur in gut sortierten Schoko-Geschäften, Edelkaufhäusern oder eben online – z.B. bei uns ;-).

 

Und wenn’s mal eilig ist: Welche Supermarkt-Schokolade schmeckt am besten?

Und wenn’s mal eilig ist: Welche Supermarkt-Schokolade schmeckt am besten? Der Heißhunger ist da und die Online-Bestellung dauert zu lang? Keine Sorge! Ihr müsst nicht zur nächstbesten (oder schlechtesten 😉 ) Schokolade greifen. In vielen Edekas und Bio-Supermärkten gibt es inzwischen eine Auswahl von Zotter- oder Original Beans-Schokoladen. Sollte es diese bei Euch nicht geben, probiert doch mal Vivani oder GEPA. Die beiden letzteren sind für die geübte Zunge keine absolute Offenbarung, aber für den kleinen Schoko-Hunger zwischendurch auf jeden Fall sehr gut geeignet.

 

beste-supermarkt-schokolade

Ihr wollt mehr über die beste Schokolade erfahren? Schaut Euch doch mal bei unseren Schoko-Tastings um oder macht mit Eurem Team ein leckeres Team-Event!

Jetzt weiterlesen

Wir empfehlen hierzu
ZAHLUNGARTEN

     

VERSAND DURCH

   

NEWSLETTER

Melde Dich an für spannende Schoko-Stories, Tipps & Tricks sowie Produktneuheiten.

0